Neubau Feuerwehrhaus

So (ähnlich) wird es mal aussehen... Der Bau hat begonnen.

Wenn alles nach Plan läuft, werden wir Ende 2018 einziehen.

Postanschrift:

St. Denis d’Anjou Straße 2, 87740 Buxheim

 

Estrich, Heizung, Maler und Elektroarbeiten

im September und Oktober wurden die Lüftung, Heizung und Elektroarbeiten vorangetrieben. Seit Ende September ist der Estrich gegossen. Anfang/Mitte Oktober begann die Aufheizphase. Die Heizleistung erfolgt mittels Gas. Später wird die Grundwärme mittels zeitgemäßer Luftwärmepumpe umgesetzt. Im ganzen Gebäude befindet sich folglich eine Fußbodenheizung. Somit sind die aktuellen Forderungen der Energieeffizienz-Richtlinie erfüllt. Bedarfsspitzen werden mittels Gastherme abgedeckt. Auch sind die Maler im Oktober zugange.

 

Fassade & Putz

Im Sommer wurde unter anderem die Fassaden und Wände verputzt.

 

Türen & Fenster sowie der Innenausbau gestartet

Seit Ende April geht es an den Innenausbau. Die Türen und Fenster werden gesetzt und ab Mai beginnen die Elektriker und Installateure ihr Gewerk.

 

Baumeistertätigkeiten und Dachabdeckung abgeschlossen

Mitte April wurde das Dach eingedeckt.

 

Spatenstich Feuerwehrhaus + Segnung HLF20

Am Sonntag 15. Oktober 2017 fand bei strahlendem Sonnenschein im kleinen Rahmen der Spatenstich für unser neues Feuerwehrhaus statt.

Bei der Gelegenheit wurde auch unser bereits im März in Dienst gestelltes HLF20 gesegnet.

Es trägt nun den Namen "Alwin".

Die Baumeisterarbeiten haben bereits vergangene Woche begonnen.

Wir hoffen nun auf gute Wetterverhältnisse, sodass dem Einzug im Herbst 2018 nichts entgegensteht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen