TLF 16/25

Das TLF 16/25 ist eine Interimslösung, da am Montag den 28. März 2016 beide Löschfahrzeuge der Buxheimer Wehr, sowie fast die gesamte Ausrüstung und das Feuerwehrhaus abgebrannt sind.

Nur das MZF konnte gerettet werden.

 

Das TLF wurde vom Freistaat Bayern abgekauft. Bis zum Einsatz in unserer Wehr war es ein Schulungsfahrzeug der staatlichen Feuerwehrschule Geretsried. Hier wurde es zur Gruppenbesatzung umgerüstet.

 

In der Buxheimer Wehr leistet es uns wertvolle Dienste. Bis zur Indienststellung des HLF20 war es das erstausrückende Fahrzeug. Nun ist wird es überwiegend als Zubringer von Löschwasser und somit als wertvolle Unterstützung des HLFs eingesetzt.

 

Das Fahrzeug mit dem Funkrufnamen "Florian Buxheim 21/1" verfügt über einen 2500l Löschwassertank. Der Ziegleraufbau sitzt auf einem 12t Mercedes Allrad Fahrgestell.

Neben den Amaturen für die Brandbekämpfung sind kleine technische Geräte vorhanden.