Ausflug 2015

Auch dieses Jahr fand wieder ein Ausflug statt.

Diesmal war es ein Zwei-Tagesausflug mit Übernachtung im Hotel Kaiserhof im österreichischen Anif.

 

Mit dem Bus ging es am vergangenen Freitag um 14 Uhr los. Nachdem wir München mit seinem erhöhten Verkehrsaufkommen und den damit verbundenen Stauungen hinter uns gelassen haben, fand die erste Pause statt.

 

Vereinsvorstand Klaus Hofmann hatte beim Buxheimer Bäcker ein paar Süße Stücke bestellt.

Nach der kurzen Pause ging es weiter Richtung österreichische Grenze.

 

Hier waren die Auswirkungen der derzeitigen Grenzkontrollen, zum Glück nur auf der Gegenfahrbahn, zu sehen. Der Verkehr staute sich kilometerweit.

Gegen 18 Uhr errichten wir unser Hotel im beschaulichen Anif vor den Toren Salzburgs.

 

Wir genossen ein köstliches Drei-Gänge-Menü und ließen den Abend in geselliger Runde ausklingen.

Am nächsten Morgen hieß es zeitig aufstehen, da wir mit Grenzkontrollen rechnen mussten.

Ab 7 Uhr gab‘s ein hervorragendes Frühstückbuffet und um 08:30 Uhr war Abfahrt.

 

Auf der Nebenstrecke fanden keine Grenzkontrollen statt und wir konnten ohne Behinderungen unser Ziel, die Bergwacht in Bad Reichenhall erreichen.

Nach einem sehr informativen und zum Teil sehr überraschenden Vortrag über die vielfältigen Aufgaben der Bergwacht wurden uns die Fahrzeuge und Geräte vorgestellt.

Die psychischen und physischen Anforderungen sind enorm – Respekt an die Kameraden der Bergwacht!

 

Nach rund zwei Stunden ging es weiter nach Ruhpolding ins Biathlonzentrum.

Hier gab es zuerst ein leckeres Mittagessen um für die Anschließende Besichtigung der „Arena“ gestärkt zu sein.

Die Führung war sehr interessant. Kaum zu glauben, dass man mit einem Puls von 180 auf ein Ziel in 50m Entfernung schießen kann, dass in etwa die Größe des Lochs in einer Klopapierrolle hat.

 

Anschließend fuhren wir weiter nach Andechs um das Kloster zu besichtigen und den Tag bei Schweinshaxe, Krustenbraten und Co. ausklingen zu lassen.

 

Gegen 21 Uhr erreichten wir wieder das Feuerwehrhaus in Buxheim.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen